Angaben zum Widerrufsrecht der WEA-S&B GmbH Geschäftsbereich FOTOKACHELN.de

Angaben zum Widerrufsrecht der WEA-S&B GmbH Geschäftsbereich FOTOKACHELN.de

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen innerhalb dieses Internet-Auftrittes ist die

WEA – S&B GmbH
Fasanenstraße 65-66
15569 Woltersdorf – Deutschland                                                                                                      

nachfolgend fotokacheln.de genannt.

Ablauf bei Bestellungen auf fotokacheln.de

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die von Ihnen über den Button „In den Warenkorb“ ausgewählten Produkte werden Ihnen zum Abschluss des Bestellprozesses noch einmal in einer Bestellübersicht zusammengefasst.

Hier können Sie alle im Rahmen des Bestellprozesses gemachten Angaben überprüfen und über die Schaltfläche „zurück“ ergänzen bzw. berichtigen.

Mit Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ senden Sie Ihre Bestelldaten ab und erklären sich verbindlich gegenüber fotokacheln.de, die dort aufgeführten Produkte erwerben zu wollen, Sie lösen einen Bestellauftrag aus. Ihren Bestellauftrag nehmen wir mit Eingang Ihrer Bestellung bei uns automatisch an.
Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Bestell- und Auftragsbestätigung, in der die Details Ihrer Bestellung erneut aufgeführt sind.

Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

(1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögens, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Weiterhin haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(3) Befindet sich der Besteller uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

Beanstandungen

(1) Sind Sie Kaufmann, haben Sie die ausgeführten Werke unverzüglich nach Ablieferung innerhalb des ordnungsgemäßen Geschäftsganges zu untersuchen und uns gegebenenfalls unverzüglich schriftlich Anzeige zu machen; § 377 HGB gilt uneingeschränkt.

(2) In allen anderen Fällen ist bei offen zu Tage tretenden Mängeln eine Rüge nur innerhalb einer Woche zulässig. Für die Fristberechnung sind der Zeitpunkt der Anlieferung, sowie der Tag des Eingangs des Rügeschreibens maßgebend.

(3) Bei Beanstandungen müssen uns sämtliche, zum Auftrag gehörenden Unterlagen zur Verfügung gestellt werden. Andernfalls ist eine sofortige Prüfung und Bearbeitung der Mängelrüge nicht gewährleistet. Mängel an einem Teil der gelieferten Ware berechtigen Sie nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung, es sei denn, dass eine Teillieferung für Sie ohne berechtigtes Interesse ist.

(4) Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen, die in Prospekten, Katalogen, Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthalten sind, haben rein informativen Charakter. fotokacheln.de übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. Hinsichtlich der Art und des Umfangs der Lieferung sind allein die in der Bestellung und der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.

Reklamationen, Gutschriften sowie Ersatzfertigungen diesbezüglich sind ausgeschlossen. Ebenso liegt ein Mangel dann nicht vor, wenn eine Qualitätseinbuße durch mangelhafte Qualität der vom Kunden übermittelten Bilddateien (z. B. zu geringe Qualität der Originalbilddateien) hervorgerufen wird.

Lieferkonditionen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht gilt nicht für die Lieferung von Waren, welche nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten ist. fotokacheln.de liefert generell nur kundenspezifisch personalisierte Erzeugnisse, welche nicht aus vorgefertigten Bauteilen bestehen und nicht zur Herstellung von wiederverwendbaren Bauteilen und Erzeugnissen erneut oder wieder verwendbar sind.